Dero

09.01.2014

 

Kerze

Dero musste diese Welt am Mittwoch verlassen ...noch bevor wir es geschafft haben, für ihn ein schönes Zuhause zu finden ...Weinend

 

Süßer Dero, wir hätten dir so sehr ein schönes Leben in einer lieben Familie gewünscht ...hatten so sehr gehofft endlich einen guten Platz für dich zu finden ...und nun haben wir keine Möglichkeit mehr dir zu helfen ...

Doch nun bist du frei - ohne Schmerzen, ohne Qual ...springst mit den anderen, die von uns gegangen sind über die Himmelswiesen ...und musst nie wieder leiden.

 

Dero starb an einem Magentumor ...er wurde am Morgen blutend aufgefunden und sofort zum Arzt gebracht, der ihn nur noch erlösen konnte ....  wenigstens starb er nicht einsam und qualvoll ...doch wir hätten ihm von Herzen mehr Zeit auf dieser Welt und noch ein wenig Liebe und ein schönes Leben gewünscht ....um dann im hohen Alter friedlich diese Welt im Kreise seiner Familie zu verlassen ...  doch das Schicksal hat einen anderen Weg für dich vorbestimmt - und wir hatten nicht mehr dich Macht einzugreifen und zu helfen :(  

 

Run Free lieber Dero ...unsere Herzen sind bei dir .... 

 

08.08.2014

 

Dero wartet in der Pension in Spanien noch immer auf ein passedes Körbchen und seine Menschen!!

 

Der hübsche Bub hatte zu Begin viel Angst vor den Menschen - er hat sicher wenig gute Erfahrungen gemacht :(  - und somit haben wir zunächst etwas abgewartet, wie er sich entwickelt...

 

Nun ist er im Rudel in Spanien schon erheblich sicherer im Umgang mit den Menschen geworden - mit anderen Hunden hat er dort ohnehin keine Probleme.

 

Er braucht mit Sicherheit Zeit und in jedem Fall erfahrene Hände, denn er muss noch immer lernen, dass er keine Angst mehr zu haben braucht, dass ihm nichts Böses mehr widerfährt .... doch hat er erst mal Vertrauen gefasst, ist er ein sehr lieber Bub auf der Suche nach mehr Zuneigung und Streicheleinheiten.

 

Für Dero suchen wir einen Platz ohne Kinder - mit Menschen, die bereit sind, mit ihm weiter zu arbeiten und ihm die Zeit zu geben, die er benötigt, um Vertrauen zu fassen.  Er möhte so gerne ein glücklicher Punktebub werden - wer ist bereit diese Aufgabe anzunehmen und einer verlorenen Seele neuen Mut und Liebe zu geben.... ? 

 

Dero

Dero

DeroDero

18.04.2014

 

Neue Fotos von Dero  :)

 

DeroDero

08.04.2014

 

Dero ist nun endlich raus aus der Tötung und in Sicherheit auf Pension in Spanien.

 

Wie wir nun erfahren haben, scheint er im Moment sehr verängstigt zu sein  :( 

Er lässt sich momentan noch nicht anfassen und erschrickt sehr leicht ... wie es aussieht wird er viel Zeit und Geduld brauchen, um wieder Vertrauen zu fassen und sollte nur in erfahrene Hände gehen.

 

Dero

Dero

DeroDero

 

16.03.2014

 

DeroDero ist ca 4-5 Jahre alt und befindet sich zur Zeit noch in einer spanischen Tötung.

Er ist schon fest reserviert und wir hoffen ihn Ende der kommenden Woche raus zu bekommen...dann wird er erst mal vor Ort in eine Pension gehen.

 

Der hübsche Bub soll sehr schüchtern sein und ganz lieb und umgänglich...mehr wissen wir noch nicht über ihn. Sobald er auf Pension ist werden noch neue Bilder folgen...

 

Er war sehr dünn und die Tierärzte vor Ort haben um sein Leben gefürchtet, doch nun nimmt er langsam zu und wir hoffen ihn sehr bald in ein liebes Körbchen nach Deutschland holen zu können, damit er sich erholen kann und endlich wieder Freude am Leben finden kann.

 

Dero kommt kastriert, geimpft unf gechipt und mit EU-Pass und Mittelmeer-Test nach Deutschland ...was noch fehlt sind liebe Menschen und ein weiches Körbchen für ihn....